ARGE-HAUS zum dritten Mal „Fairster Massivhausanbieter“

Focus-Money bewertet das Unternehmen mit Gesamtnote „sehr gut“

Als „Fairster Massivhausanbieter“ mit der Gesamtnote „ sehr gut“ gehört ARGE-HAUS im Jahr 2018 erneut zu den Top 4 - Massivhausherstellern.Zum dritten Mal in Folge hat das Wirtschaftsmagazin Focus-Money das Unternehmen ARGE-HAUS mit Zentrale in Rostock und sechs Standorten bundesweit als „Fairsten Massivhausanbieter“ ausgezeichnet. Das Gesamtergebnis „sehr gut“ zeigt erneut die hohe Zufriedenheit der Bauherren. Als „Fairster Massivhausanbieter“ mit der Gesamtnote „ sehr gut“ gehört ARGE-HAUS im Jahr 2018 erneut zu den Top 4 – Massivhausherstellern. Aber nicht nur in der Gesamtbewertung, auch in den Einzelkategorien Preis-Leistungsverhältnis, Produktleistung, Kundenberatung und Kundenservice konnte ARGE-HAUS seine Bauherren begeistern und mit der Note „sehr gut“ abschneiden.

Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis
Vor allem beim für die Kunden ganz zentralen Fairen Preis-Leistungsverhältnis „ging das größte Lob an ARGE-HAUS“, so die Focus-Money-Redaktion nach Auswertung der Bauherren-Befragung (Focus-Money 32/2018). Auch bei der Fairen Produktleistung verzeichnet das Unternehmen die besten Einzelwerte. In dieser Kategorie zählen vor allem Qualität, Transparenz und Zuverlässigkeit. Beim Fairen Kundenservice „überragt ARGE-HAUS mit 93 Prozent zufriedener Kunden“ etwa bei der „der Bereitstellung von Unterlagen“. Zusätzlich konnte das Unternehmen beim Merkmal „sozial verantwortliches und umweltbewusstes Handeln“ seine Mitbewerber laut Focus-Money „überragen“.

Bestätigung und Ansporn für das gesamte Team
„Erneut den Sprung in die Top 4 der ‚Fairsten Massivhausanbieter‘ Deutschlands geschafft zu haben, ist ein tolles Gefühl und eine Bestätigung der Arbeit unseres gesamten Teams“, erklärt Falk Rösler, Geschäftsführer von ARGE-HAUS. „Wir danken vor allem unseren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen, das uns zu weiteren Bestleistungen anspornt“, ergänzt Fredi Paul Brodde, ebenfalls Geschäftsführer des Unternehmens.

Im Mai und Juni 2018 stellte das Kölner Analyse- und Beratungsinstitut ServiceValue im Auftrag von Focus Money knapp 1.000 unabhängig ausgewählten Bauherren detaillierte Fragen zu ihrem zurückliegenden Bauvorhaben. Jeder Studienteilnehmer durfte dabei nur den Massivhaushersteller bewerten, mit dem er in den vergangenen 36 Monaten gebaut hat.

Anspruchsvolle Architektur – ganz am Kunden orientiert
Anspruchsvolle Architektur und viel Liebe zum Detail sind bundesweit ein Erkennungszeichen von ARGE-HAUS. Über 5.500 Bauherren haben mit dem Unternehmen bereits ihren Traum vom eigenen Haus verwirklicht. Individualität steht dabei immer im Vordergrund: Jeder der rund 200 Vorschläge aus den ARGE-HAUS-Katalogen – ob Bungalow, klassisches Einfamilienhaus, Stadt-, Mansarddach- oder Bauhausvilla – kann nach den Wünschen der Kunden weiterentwickelt werden. Dafür steht ein eigenes Architektenteam zur Verfügung. Auch die Grundrisse sind ganz auf die konkreten Wohnbedürfnisse der künftigen Bewohner hin wandelbar.
Nicht zuletzt werden ARGE-Häuser schon im Standard als besonders energiesparendes KfW-Effizienzhaus 55 verwirklicht, auf Wunsch auch in den KfW-Standards 40 und 40 Plus.

Weitere Informationen zu ARGE-HAUS und den Standorten des Unternehmens unter Tel.: 0381 8172730 sowie www.arge-haus.de

ARGE-HAUS als “Deuschlands Kundensieger 2018” in der Kategorie Hausbau ausgezeichnet.

Beliebtheit, Vertrauen, Weiterempfehlung: Welche Marken, Unternehmen und Dienstleistungsanbieter liegen in der Gunst der Verbraucher vorn? Welche erfüllen die Erwartungen und Qualitätsansprüche der Kunden am besten? Antworten gibt „Deutschlands Kundensieger 2018“, eine große Verbraucherbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität und des Nachrichtensenders n-tv.

„Jeder Verbraucher beantwortet die Frage nach seinen Lieblingsmarken und präferierten Unternehmen ganz individuell. Führt man als Marktforschungsinstitut aber 60.000 Kundenmeinungen zusammen, werden aus Einzelmeinungen repräsentative Aussagen — und aus persönlichen
Markenlieblingen werden Deutschlands Kundensieger‘, so Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

Jochen Dietrich, Redaktionsleiter Wirtschaftsmagazine bei n-tv, ergänzt: „Welche Unternehmen und Marken hierzulande am höchsten im Kurs stehen, ist nicht nur spannend, sondern die Ergebnisse können auch für die eigene Kaufentscheidung wertvolle Hinweise liefern. Deshalb ist diese Verbraucherstudie auch für unsere Zuschauer von hoher Relevanz.“

Im Rahmen der bevölkerungsrepräsentativ angelegten Verbraucherbefragung über ein Online-Panel äußerten sich rund 60.000 Kunden zu drei wesentlichen Faktoren. Im Fokus stand die Gesamtzufriedenheit mit dem Unternehmen, die sich aus Aspekten wie Vertrauen, Preis-Leistungs-Verhältnis, Image, Angebotsspektrum, Verpackung, Kundenservice und Qualität des Produkts oder der Dienstleistung bildet. Zudem flossen die Wiederwahlabsicht sowie die Weiterempfehlungsbereitschaft in das Gesamtergebnis ein. Bewertet wurden von den Befragungsteilnehmern 1.145 Unternehmen in 53 Branchen.

In der finalen Auswertung wurden alle Unternehmen/Marken berücksichtigt, zu denen sich mindestens 80 Kunden geäußert hatten. Die drei Besten jeder Branche sind „Deutschlands Kundensieger 2018“.