Bauhaus zum Zweiten

Weil das bisherige Haus zu klein wurde, entschieden sich die Bauherren zum zweiten Mal für den Bau eines Arge-Hauses. Die Familie wünschte sich wieder ein Haus im Bauhausstil – mit gleich aussehendem Erd- und Obergeschoss und exakt gleicher Anordnung der Fenster auf beiden Etagen. Das Konzept des „Kubus 9“ aus der Cubiculum-Reihe entsprach genau ihrem Anspruch. Die H-Form des Grundrisses setzt auf der Eingangsseite einen schönen Akzent, der auf der Gartenseite mit einer wind- und blickgeschützten Terrasse sein Pendant findet. Die Haustür haben sie auf der linken Seite des zentralen, überdachten Eingangsbereichs platziert. In der Diele geht es links ab zur Garderobe, die hinter einer vorgezogenen Wand diskret untergebracht ist. Ihr gegenüber befindet sich das Gästebad mit einer bodengleichen Dusche. Dies ist Teil einer altersgerechten Planung des Hauses, so wie auch die 1,30 m breite, gerade Treppe ins Obergeschoss, an der bei Bedarf auch ein Treppenlift eingebaut werden kann.