ARGE-HAUS unterstützt Deutsche Nachwuchsschwimmerin Selina Hocke

Die Firma ARGE-HAUS in Rostock ist Partner und Sponsor der Berliner Schwimmerin Selina Hocke.

selina“Ich liebe das Schwimmen, weil es mir Spaß macht durch das Wasser zu gleiten. Wasser ist mein Element. Ich habe das Gefühl, dass gefunden zu haben, was ich am besten kann.
Die körperliche und mentale Belastung fordert mich immer wieder heraus. Wieder und wieder muss ich an meine Grenzen und über sie hinaus gehen.
Ich liebe das Gefühl wirklich alles gegeben zu haben. Siege machen mich stolz und Niederlagen fordern mich heraus.
Da Schwimmen eine Einzelsportart ist, hat für mich der Zusammenhalt in der Trainingsgruppe und Wettkampf- Mannschaft eine große Bedeutung. Hier findet man den nötigen Rückhalt den man als Einzelkämpfer braucht.

Wenn es meine Zeit zulässt, dann helfe ich zusammen mit meiner Schwester bei Veranstaltungen des Behindertensportverbandes als Volunteer aus. Besonders viel Spaß bereiten mir die großen Schwimmveranstaltungen, wie zum Beispiel die Internationalen Europameisterschaften 2011 des IPC in Berlin.
Meine Schwester Sabrina spielt zur Zeit Handball bei ProSport Berlin und engagiert sich zudem als Schiedsrichterin im Jugendbereich.
Außerdem fahre ich regelmäßig in den Sommerferien als Betreuerin mit meinem Verein, Schwimmclub Berlin, ins Athletik- bzw. Sommerlager nach Ahlbeck.”

Selinas Fanpage auf Facebook

Quelle: http://www.selina-hocke.de